Header Shadow

Kinesiologie

Kinesiologie – griech. „Lehre vom Energiefluss im bewegten Muskel“ – basiert sowohl auf Anatomie und Physiologie als auch auf dem Energiemodell der traditionellen chinesischen Medizin.

Die Kinesiologie geht davon aus, dass unser Körper am besten weiß, was ihm gut tut oder was ihn stresst. Unsere Erfahrungen werden im Nervensystem und in den Zellen gespeichert. Bewusst erinnern wir uns nur an einen geringen Teil von ihnen.

Kinesiologische Beratungsthemen ab 6 Jahren sind z.B.:

  • Lernschwierigkeiten
  • Hyperaktivität
  • Selbstwertprobleme / Bettnässen
  • (Prüfungs)Ängste
  • Stressabbau
  • Schlafstörungen
  • Schwäche des Immunsystems
  • Lebenskrisen – Beziehungskrisen
  • Motivation – Konzentration – Verständnis
  • Selbstvertrauen – Selbstwert
  • Sensibilisierung für das eigene Wohlbefinden

Kinesiologische Balance-Systeme sind:

  • Touch for Health – Gesund durch Berührung
  • 3 in One-Conzept mit Altersrückführung (Psycho. Kinesiologie)
  • Brain Gym – Bewegungen zur Gehirnaktivierung
  • Klopfakupressur EdxTM nach Dr. Gallo – Energetische Psychologie
  • Systemische Kinesiologie – Partner- und Familienaufstellung
  • N.I.C.E.

Das Biofeedback (Muskeltest) ist der Spiegel unseres geistigen, seelischen und körperlichen Zustands. Ein geschwächter Muskel lässt Blockaden im Energiefluss erkennen. Ziel ist es, blockierte Energien wieder in den Fluss zu bringen und somit eine Balance, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Muskeln, Organen, Emotionen herzustellen.Dadurch werden die Emotionen, die Gedanken, der Stoffwechsel, die Organfunktionen ausgeglichener. Mit Hilfe des Muskeltests können nicht nur tief im Unterbewusstsein liegende seelische Konflikte und Ursachen von Problemen identifiziert, sondern auch geeignete Lösungen gefunden werden.

Kinesiologie
Menü