Header Shadow

Die erste Klasse – wie kann ich mein Kind unterstützen?

Jungs der ersten Klasse

Die Einschulung liegt nun hinter Ihnen und Ihr Kind steht vor einem riesigen Berg neuer Abenteuer

Es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Ihr Kind muss sich erstmal in dem neuen Klassengefüge zurechtfinden, seinen Platz einnehmen, die Regeln verstehen und umsetzen. Dabei wird es viele neue Freunde finden und mit denen gemeinsam lernen.

Sie lernen den Stift richtig zu halten, wenig später kommt der Füller hinzu. Was für eine motorische Herausforderung! Dann lernen die Kinder die Buchstaben und Silben zu lesen und zu schreiben. Gegen Ende der 1. Klasse können Sie kleine Texte selbstständig lesen und inhaltlich erfassen. Gerechnet wird im Zahlenraum bis 20. Dabei lernen sie die Zahlen zu zerlegen, Mengen zu erfassen, plus und minus zu rechnen. Wow, Ihr Kind leistet viel und dabei soll es sich auch immer noch gut konzentrieren. Natürlich gibt es nicht nur den Mathe- und Deutschunterricht. Es lernt auch Musik, Kunst, Ethik / Religion, Sachunterricht und Sport.

Beginnen Sie bereits zum Anfang der 1. Klasse mit dem regelmäßigen Lernen und der Wiederholung des Lernstoffs. Am besten immer zur selben Zeit, aber nicht am Abend! Erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Kind einen Lern- und Wiederholungsplan.

Bitte achten Sie auf genügend frische Luft, Wasser und Schlaf für Ihr Kind.

Für weitere Fragen rund um das Thema Schule und Lernen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Viel Freude bei der Einschulung und ganz viel Spass in der Schule wünscht Ihr Lernzentrum Leinau am Schillerplatz.

Der erste Schultag
Menü